Design Thinking am 18. April 2018

Innovation ist das Zauberwort unseres Wirtschaftslebens. Jedes Unternehmen will in immer kürzer werdenden Zyklen Bestseller auf den Markt bringen und damit die Nase vorne haben. Bloß wie können Unternehmen und Teams innovative Ideen entwickeln, die gleichzeitig den Kundennutzen treffen und tatsächlich marktfähig sind? Mit Design Thinking, einem kreativen Innovationsprozess, der die drei wesentlichen Komponenten erfolgreicher Problemlösungen vereint: (technologische) Machbarkeit, (wirtschaftliche) Tragfähigkeit und (menschliche) Erwünschtheit.


Ihr Vorteil

In diesem Seminar werden Sie in die Methode des Design Thinking Prozesses eingeführt. Sie lernen, die sechs verschiedenen Phasen des Prozesses kennen und probieren selber aus, wie kreative Innovationen entstehen. Sie erlangen ein Verständnis der Design Thinking Denkwelt und erlernen Methoden und Tools, die Sie in Ihrem Unternehmen anwenden können.

Zielgruppe

Für Unternehmer, Gründer, Berater und Führungskräfte ist Design Thinking besonders hilfreich, um neue Produkte, Dienstleistungen oder Geschäftsmodelle zu entwickeln. In interdisziplinären Teams kreativ  zu arbeiten macht viel Spaß und eröffnet neue Sichtweisen. Der klar strukturierte Design Thinking Prozess sorgt dabei für ein wertvolles Gerüst, um Ihre eigene Kreativität kennen- und entfalten zu lernen.

Inhalte

  • Warm up und Einführung in die Prozessmethode mit Entstehungsgeschichte und Hintergrund
  • Begriffsklärung und Beispiele
  • Phase 1: „Verstehen“ steckt das Team den Problemraum ab
  • Phase 2: „Beobachten“ sehen die Teilnehmer nach außen und bauen Empathie für Nutzer und Betroffene auf
  • Phase 3: „Sichtweise definieren“ Verdichtung der gewonnen Erkenntnisse
  • Phase 4: „Ideen finden“ entwickelt das Team einen Vielzahl von Lösungsmöglichkeiten
  • Phase 5: „Prototypen“ Entwicklung konkreter Lösung
  • Phase 6: „Testen“ der Prototyp wird an der Zielgruppe getestet

Methodik

Die einzelnen Prozessschritte werden zunächst in der Theorie erläutert, diskutiert und anschließend in der Simulation ausprobiert und trainiert. Das Seminar ist interaktiv, Sie bearbeiten eine Praxisaufgabe aus dem Unternehmensalltag, angefangen von der Analyse über die Ideenfindung und der Ausarbeitung einer Konzeptskizze. Dabei wenden Sie die vorgestellten Methoden des design Thinking selber an und erhalten im De-Briefing hilfreiches Feedback.

Ihre Trainerin

Christine Reinshagen, Juristin, verfügt über jahrelange Führungserfahrung und berät als systemischer Businesscoach, zertifizierter Design Thinking Coach, Trainerin und Moderatorin mittelständische Unternehmen und Konzerne.


Umfang

1 Tag |

18.04.2018 von 09:00 – 16:30 Uhr

Schulungsgebühr

499,00 € zzgl. 19% USt.

In der Schulungsgebühr sind die Handouts, Lehrmaterialien sowie Pausengetränke enthalten.

Veranstaltungsort:

MANZEL Unternehmensentwicklung GmbH
Giesebrechtstraße 10
10629 Berlin


Anmeldung

Persönliche Angaben: