Future Leadership – Führen in der digitalen Welt am 16. Mai 2018

Die digitalen Herausforderungen bedingen eine radikale und tiefgreifende Veränderung von Prozessen, Produkten und Arbeitsweisen.  Dabei sind technische Neuerungen ebenso gefragt wie eine Neuorientierung in der Führung. Die Wirtschaftswelt zeichnet sich durch Volatilität (sprunghafte Veränderungen), Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität (Vieldeutigkeit) aus. Für Führungskräfte ist es da sehr hilfreich einen guten Kompass in der sogenannten VUKA Welt zu haben.


Ihr Vorteil

In diesem Seminar statten wir Sie mit dem notwendigen und wertvollem Handwerkszeug aus, das Ihnen und Ihrem Unternehmen den Weg weist, gut in der Welt der digitalen Transformation zu Recht zu kommen. Wir stellen Ihnen wesentliche Führungsprinzipien vor, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Führungsarbeit neu auszurichten und erfolgreich in der neuen digitalen Arbeitswelt zu bestehen.

Zielgruppe

Geschäftsführer, Führungskräfte und leitende Mitarbeiter, die sich ein neues Mindset der Führung aneignen wollen, um in dem herausfordernden Umfeld unserer Zeit zu bestehen.

Methodik

Kurze Impulsvorträge wechseln sich mit Fallstudien und Diskussionen ab. Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, eigene Herausforderungen mit einzubringen und in der kollegialen, innovativen Arbeit zu reflektieren. Die vorgestellten Führungsinstrumente werden in Übungen ausprobiert und trainiert.


Inhalt

  • Aktuelles von Vordenkern zum Thema Führung praxistauglich zusammengefasst
  • Herausforderungen der Führung 4.0 in der VUKA Welt
  • Führungsaufgaben neu gedacht: was bleibt, was verändert sich?
  • Die VOPA Prinzipien und andere erfolgswirksame Faktoren
  • Von der Arbeit IM System zur Arbeit AM System
  • Mitmachformate in Unternehmen zur Implementierung neuer Führungsgrundsätze

Ihre Trainerin

Christine Reinshagen, Juristin, verfügt über jahrelange Führungserfahrung und berät als systemischer Businesscoach, zertifizierter Design Thinking Coach, Trainerin und Moderatorin mittelständische Unternehmen und Konzerne.

Umfang

1 Tag  |

16.05.2018 von 09:00 – 16:30 Uhr (inkl. Mittagspause)

Schulungsgebühr

479,00 € zzgl. 19% USt.

In der Schulungsgebühr sind die Handouts, Lehrmaterialien sowie Pausengetränke enthalten.

Veranstaltungsort:

MANZEL Unternehmensentwicklung GmbH

Giesebrechtstraße 10

10629 Berlin


Persönliche Angaben: