Intensivkurs Controlling – Teil I
von Januar bis Februar 2017

Im Controlling besteht die Herausforderung oft darin, Dinge nicht nur in Zahlen, sondern auch in Worte zu fassen. Überwachen Sie Planungsziele. Decken Sie Risiken rechtzeitig auf und lenken Sie gegen. Modernes Controlling bildet eine wichtige Grundlage für Ihr Unternehmens-Management. In diesem Seminar lernen Sie wie.

Ihr Vorteil

Das Controlling als zentrale Steuerungseinheit eines Unternehmens ermöglicht Ihnen als Unternehmer, auf die Globalisierung der Märkte, den steigenden Kostendruck und die sich ständig ändernden Anforderungen und Gesetze schnell und ergebnisorientiert zu reagieren.
Ziel des Controllings ist, Risiken bereits im Vorfeld zu identifizieren, entsprechende Maßnahmen einzuleiten und deren Erfolg sodann auch zu kontrollieren. Die Anwendung regelmäßiger Controlling-Instrumente wird Sie hierbei effektiv unterstützen und somit maßgeblich zur Stärkung Ihres Unternehmens am Markt beisteuern.

Zielgruppe

Der „Intensivkurs Controlling“ richtet sich an alle Unternehmer und Controller, die gemeinsam die geeigneten Instrumente auswählen, den regelmäßigen Reportingturnus festlegen und die Planungsziele überwachen. Bei Abweichungen und Auffälligkeiten kann entsprechend schnell und erfolgreich gegengesteuert werden.

Das Seminar ist auf 10 Teilnehmer begrenzt, da wir bei dieser Gruppengröße ausführlich auf Ihre persönlichen Fragen eingehen können.

Inhalt

1. Strategisches Controlling und Einführung in das Controlling
2. Systematische und strukturierte Planung
3. Operatives Controlling

Die Inhalte im Überblick

1. Tag: Strategisches Controlling und Einführung in das Controlling

Inhalte:

  1. Der Controlling-Prozess
  2. Der Controlling-Regelkreis
  3. Aufgaben & Rolle eines Controllers
  4. Organisation des Controllings
  5. Strategisches Controlling / Ziele
    a. Visionen
    b. Marktanalyse
    c. SWOT-Analyse

Termin: 25. Jan. 2017
Umfang: von 9.00 – 16.30 Uhr

2. Tag: Systematische und strukturierte Planung

Inhalte:

  1. Methoden, Prozesse und Zuständigkeiten
  2. Aufbau und Ablauf des Planungsprozesses im Unternehmen
  3. Zusammenhang von Erfolgs- und Finanzplanung
  4. Budgetierung
  5. Planung und Sicherung der Rentabilität und Liquidität

Termin: 14. Feb. 2017
Umfang: von 9.00 – 16.30 Uhr

3. Tag: Operatives Controlling

Inhalte:

  1. Operatives Controlling / Ziele
  2. Wichtige Kennzahlen zur finanziellen Stabilität und Liquidität u.a. Cashflow, working capital etc.
  3. Wichtige Kennzahlen zur Vermögens- und Kapitalstruktur u.a. ROI, Kapitalumschlag, Renditen, Verschuldungsgrade etc.
  4. Verantwortlichkeiten
  5. Empfängerorientierte Gestaltung eines Reportings
  6. Kommunikation

Termin: 21. Feb. 2017
Umfang: von 9.00 – 16.30 Uhr

Methodik

Die Theorie wird anhand von Praxisbeispielen in Verbindung mit aktiver Mitarbeit und Diskussionen erläutert.

Ihr Trainer

Ines Manzel, Dipl.-Kfm. und Senior-Berater, Geschäftsführerin der MANZEL Unternehmensentwicklung, verfügt seit über 20 Jahren Erfahrung in der Beratung, Führung und in der strategischen Ausrichtung von Unternehmen.

Umfang

3 Tage von 09:00 – 16:30 Uhr
1. Tag: 25.01.2017
2. Tag: 14.02.2017
3. Tag: 21.02.2017

Schulungsgebühr:

1.380,00€ zzgl. 19% USt.

Veranstaltungsort:

MANZEL Unternehmensentwicklung GmbH
Giesebrechtstraße 10
10629 Berlin

Anmeldung

Persönliche Angaben:

Anzahl der Teilnehmer:

Teilnahmebedingungen

Für die Überweisung der Schulungsgebühr erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung eine gesonderte Rechnung mit Angaben zur Kontoverbindung.

Teilen Sie das Seminar „Intensivkurs Controlling“ auf XING