Personalführung

Personalführung: Was bedeutet Personalführung, welche Führungsfunktionen sowie Instrumente gibt es und worauf kommt es beim Führungsstil an? Wollen Sie die Personalentwicklung strategisch ausrichten, sollen Sie vorab die Zuständigkeiten einordnen: welche grundlegende Rolle hat die Personalentwicklung für Ihr Unternehmen. Welche Führungsaufgaben sind klar zu definieren.

Personalführung

Vor dem Hintergrund des steigenden Fachkräftemangels spielt das Thema „Personalführung“ eine wesentliche Rolle. Qualifizierter Nachwuchs wird aus demografischen Gründen knapper. Umso wichtiger wird es sein, Personal so zu motivieren, das es loyal ist. Dies erfordert eine optimale Personalentwicklung und Personalführung.
Auf Führung treffen wir in nahezu allen Bereichen, mit denen wir tagtäglich in Berührung kommen.
Personalführung tritt sicherlich äußerst unterschiedlich in Erscheinung. Einerseits gibt es Menschen in Führungspositionen, die durch eine intensive Schulung zum Thema Führung gegangen sind und sich mit viel Ernst und großer Verantwortung dieser Aufgabe widmen. Andererseits strahlen Menschen so viel Persönlichkeit aus, dass sie ohne viel Federlesen einfach Führungsaufgaben übertragen, bis hin zu denen, die ohne Auftrag es irgendwie geschafft haben, Personalführung für sich zu beanspruchen und diese ausüben.

Ohne eine richtige Qualifikation oder ohne besondere Vorleistung können Mitarbeiter in Unternehmen jedoch selten Personalführungsaufgaben übernehmen. Unternehmen treffen eine Auswahl, welche ihrer Mitarbeiter sie in Führungspositionen bringen und wachen darüber, in wie weit diese Mitarbeiter den Anforderungen gerecht werden.

Personalführung bedeutet Einfluss zu besitzen. Damit gehen die Menschen in Führungspositionen sehr unterschiedlich um. Macht zu haben, ist eine verlockende Angelegenheit, denn sie gibt das Gefühl der Überlegenheit, der Stärke und ist häufig mit Privilegien verbunden. Um Machtmissbrauch zu verhindern, stellen Unternehmen Regeln auf, wie Personalführung von den Führungskräften erwartet wird. Sie schränken die Ausübung von Führung auf den jeweiligen Geschäftsbereich der Führungskräfte ein ( Kompetenzrahmen ) und beschreiben, welche Aufgaben Führungskräfte in ihrer Ausübung von Führung konkret haben.

In der Praxis hat sich eine Reihe von Aufgaben der Personalführung herauskristallisiert, die Bestandteil der Anforderungen sind, die Unternehmen an ihre Führungskräfte stellen.

Folgen Sie uns in den nächsten Wochen zum Thema „Personalführung“! Hier lernen Sie die wichtigsten Führungsaufgaben kennen.

 

Personalführung: Was bedeutet das?

Personalführung durch Delegation

Personalführung Feedback geben

Erfolgreiche Personalführung: Wie Sie konstruktiv mit Mitarbeitern Probleme lösen

Als Personalführung Kompetenzen und Leistungen anerkennen