„Agiles Management – Haltungen entscheiden“ am 28. April 2020

In einer Zeit des Wandels, in der viel über neue Arbeitsformen diskutiert wird und viele Unternehmen „Change“ und „New Work“ einführen, versucht dieses Seminar Ihnen einen differenzierten Blick zu vermitteln, welche Organisationsformen sich für welche Teams, Aufgaben und Märkte eignen. Dabei gehen wir der Frage nach, ob jedes Unternehmen seine hierarchischen Strukturen verändern und selbstorganisiert arbeiten soll. Was sind die Vorteile, was sind die Nachteile und welche Stolperfallen gibt es? Und welche Voraussetzungen sind notwendig, damit neue Arbeitsformen zum Erfolg führen?

Das lernen Sie

  • Einführung in das Thema „Agiles Management und Haltungsentwicklung“
  • Auswirkungen auf Führungsstile und Organisationsentwicklung
  • Einordnung verschiedener Organisationsmodelle
  • Vor- und Nachteile des neuen Arbeitens
  • Auswahlkriterien für die Instrumente und Methoden von New Work
  • Praktische Übungen zum Erleben

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Geschäftsführer, Führungskräfte und leitende Mitarbeiter, die sich ein neues Mindset der Führung aneignen wollen, um bestmöglich in dem herausfordernden Umfeld unserer Zeit zu agieren.

Methodik

Das Thema wird in kurzen Impulsvorträgen dargestellt, die durch praktische Übungen und Diskussionen ergänzt werden. Wichtig ist, dass die Inhalte und Erkenntnisse direkt von Ihnen erfahren und erste Umsetzungsschritte ausprobiert werden. Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, eigene Herausforderungen und Fragestellungen mit einzubringen, um so nah als möglich an Ihrem Arbeitsalltag zu bleiben.

Inhalte

  1. Führung im Wandel
  2. Führungsnot des Mittelmanagements am Beispiel selbstorganisierter Teams
  3. Agiles Mindset und Haltungsentwicklung
  4. Unterschiedliche Ebenen der Agilität
  5. Instrumente und Methoden des neuen Arbeitens
  6. „New Works needs Inner Work“ des Einzelnen und von Teams

Ihre Trainerin

Christine Reinshagen verfügt über jahrelange Führungserfahrung und berät als systemischer Businesscoach, zertifizierter Design Thinking Coach, Trainerin und Moderatorin mittelständische Unternehmen und Konzerne.

Umfang

1 Tag | 28.04.2020 von 9.00 bis 16.30 Uhr (inkl. Mittagspause)

Schulungsgebühr

559,00 € zzgl. 19% USt.
In der Schulungsgebühr sind die Handouts, Lehrmaterialien sowie Pausengetränke enthalten.

Veranstaltungsort

MANZEL Unternehmensentwicklung GmbH
Giesebrechtstraße 10
10629 Berlin

Anmeldung

Persönliche Angaben: