Bilanzen lesen und verstehen am 24. Januar 2019

Für die Einschätzung unternehmerischer Risiken hinsichtlich Ertragskraft, Vermögensstruktur und Bonität sind Kennzahlen aus Bilanzen von wesentlicher Bedeutung. Von Aufsichtsräten und Führungskräften wird erwartet, dass sie hierfür die Bilanz richtig lesen können, um Ungleichgewichte frühzeitig aufzudecken und sowohl das eigene Unternehmen als auch Partner richtig zu bewerten.


Ihr Vorteil

Das Seminar vermittelt alles, was Sie zum Thema Bilanzen wissen müssen. Wie eine Bilanz aufgebaut ist, wie die einzelnen Positionen zu interpretieren sind und wie die Bewertung in der Bilanz erfolgt. Anhand Ihrer eigenen Bilanz werden Sie in die Geheimnisse der Bilanzanalyse eingeführt.

Zielgruppe

Gründer, Mitarbeiter Rechnungswesen / Controlling, Geschäftsführer und Quereinsteiger

Inhalte

  • Vermögen und Liquidität richtig beurteilen – was verraten die einzelnen Bilanzpositionen?
  • Betriebsergebnis und Rentabilität – die Gewinn und Verlustrechnung
  • Bewertungsgrundsätze in der Bilanz (Handelsbilanz, Steuerbilanz und nach IFRS)
  • Die Buchführungs- und Bilanzierungsgrundsätze
  • Die wichtigsten Kennzahlen
  • Praxisbeispiele
  • Steuern

Methodik

Vortrag, Gruppenarbeiten, Feedbackgespräche

mitzubringende Arbeitsmittel

Jahresabschluss, Taschenrechner

Ihre Trainerin

Dipl.-Kffr. Ines Manzel ist Senior-Beraterin und Geschäftsführerin der MANZEL Unternehmensentwicklung GmbH. Sie verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Beratung, Führung und in der strategischen Ausrichtung von Unternehmen.


Umfang

1 Tag |

24.01.2019 von 09:00 – 16:30 Uhr

Schulungsgebühr

479,00 € zzgl. 19% USt.

In der Schulungsgebühr sind die Handouts, Lehrmaterialien sowie Pausengetränke enthalten.

Veranstaltungsort:

MANZEL Unternehmensentwicklung GmbH
Giesebrechtstraße 10
10629 Berlin


Anmeldung

Persönliche Angaben: