English

Home Leistungen Generationswechsel

Es ist nie zu früh, um über später nachzudenken

Der Generationswechsel trifft alle Unternehmen. Ob Inhaber ihr Unternehmen als Ganzes übergeben wollen oder nur Führungspositionen auf die nächste Generation übergehen. In jedem Fall gilt es, Herrschaftswissen mit den Nachfolgern zu teilen und damit das Unternehmen zu sichern.

Generationswechsel

Unternehmenskauf /-verkauf

Insbesondere für inhabergeführte Unternehmen ist der Generationswechsel mit der internen Übergabe oder der Veräußerung an Dritte verbunden. Wir begleiten beide Seiten bei der Übergabe. Wir suchen für Sie geeignete Käufer als Nachfolger, auf Käuferseite auch geeignete Unternehmen, die zur Übergabe anstehen.

Unternehmens-Bewertungen

Als Verkäufer möchten Sie wissen, was Sie mindestens erzielen müssen und als Käufer möchten Sie wissen, was Sie höchstens zahlen sollten. Ziel der Unternehmensbewertung ist somit die Ermittlung potenzieller Preise für ganze Unternehmen oder Unternehmensteile. Wir als Bewerter unterstützen Sie bei der Ermittlung der Preisgrenzen.

Bank- & Investorengespräche

Wir sind keine Finanzvermittler. Deswegen können wir Ihnen neutrale und kompetente Unterstützung bieten, Finanzierungen und Investitionen optimal vorzubereiten. Als Berater ohne Eigeninteresse überprüfen wir Finanzierungsmodelle aus Fördermitteln, Eigenkapital und Krediten und begleiten Sie sehr gern als Ihr Partner bei allen Bank- und Investorengesprächen.

Vertragliche Begleitung

In enger Zusammenarbeit mit spezialisierten Anwaltskanzleien unterstützen wir Sie in sämtlichen juristischen Fragen zum Unternehmens(ver)kauf. Dabei liegen die Schwerpunkte im Gesellschafts-, Wirtschafts- und Vertragsrecht.

Generationswechsel

Der Generationswechsel trifft alle Unternehmen. Ob Inhaber ihr Unternehmen als Ganzes übergeben wollen oder nur Führungspositionen auf die nächste Generation übergehen. In jedem Fall gilt es, Herrschaftswissen mit den Nachfolgern zu teilen und damit das Unternehmen zu sichern.

Für alle Unternehmen gilt es, frühzeitig eine Übergabestrategie zu entwickeln.

Bei Familienunternehmen stellt sich die Frage, ob es schon potenzielle Nachfolger*Innen aus der Familie oder im Unternehmen, oder kommt eine Veräußerung an andere Marktteilnehmer in Betracht? Sind die gesellschaftsrechtlichen Verhältnisse überhaupt so ausgerichtet, dass über eine Übergabe stattfinden kann?

Ähnliches gilt bei fremdgeführten Unternehmen: Welche Rolle nimmt der Gesellschafter ein? Besteht zwischen Gesellschaftern und Geschäftsführung Übereinstimmung?

Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung der Nachfolgestrategie. Unsere langjährige Erfahrung bringen wir gern für Sie in der Verhandlungsführung zwischen den Beteiligten mit ein. Dabei legen wir besonderen Wert darauf, dass die Interessen aller Beteiligten berücksichtigt werden. Die Visionen des Unternehmers werden erst dann zum Erfolg führen, wenn auch die Mitarbeiter*Innen abgeholt und mitgenommen werden. Hier stehen wir Ihnen mit unserem Expertenteam zur Seite, um diese herausfordernde Aufgabe zu meistern.

Wissen und Verantwortung übergeben.

Wenn ein Unternehmen die Chance verpasst, sich frühzeitig um den Generationswechsel zu kümmern, hat das selten positive Auswirkungen.

Herrschaftswissen muss erkannt und die Weitergabe an die Nachfolgenden sichergestellt werden.

Dem Know-how Verlust kann nachhaltig vorbeugt werden, indem es einen frühzeitigen und ständigen Austausch zwischen erfahrenen und jungen Mitarbeitern*Innen im Unternehmen gibt.

Im Rahmen der Nachfolge ist besonders darauf zu achten, dass die Übergabephase geplant abläuft, um nicht zu viel Konfliktpotenzial entstehen zu lassen.

Informiert bleiben

Aus der Praxis für den Alltag: Mit unserem Newsletter erhalten Sie regelmäßig wertvolle Informationen für Ihr Unternehmen. Dem Empfang des Newsletters können Sie selbstverständlich jederzeit widersprechen. 

Imprint | Privacy | Cookie-Präferenzen