New Leadership – Neues Arbeiten braucht neue Führung? am 28. Februar 2019

Die Themen New Work und Agiles Arbeiten gehören zu den wichtigsten Herausforderungen für Unternehmer und Führungskräfte, die ihre Organisation fit für die Zukunft machen möchten. Doch wie verändern sich das Verständnis von Führung und die Anforderungen an die Führungskräfte von morgen in einer Agile Organisation?

Ist Agiles Arbeiten in jedem Unternehmen und jedem Unternehmensbereich eine sinnvolle Option? Oder können im selben Unternehmen auch verschiedene Kulturen nebeneinander existieren. In welcher Weise verändern sich die Anforderungen an eine Führungskraft, wenn Abteilungen oder Projektgruppen agil arbeiten? Und was bedeutet überhaupt agiles Mindset?

Viele Fragen, die wir klären und diskutieren werden. Radikale und tiefgreifende Veränderungen in der Wirtschaftswelt bedingen neben technischen Neuerungen auch eine Neuorientierung in der Führung. Dazu will dieses Seminar einen Beitrag leisten und Ihnen einen Kompass an die Hand geben, mit dem Sie gut durch eine sich rasant verändernde Welt kommen.


Ihr Vorteil

In diesem Seminar erhalten Sie einen umfassenden und kompetenten Überblick über die Entwicklungen zum Thema Führung. Sie finden heraus, welchen Haltungsstatus Sie in der Führung und Kommunikation praktizieren und lernen Möglichkeiten kennen, Ihre Führungsarbeit neu auszurichten und erfolgreich in der neuen digitalen Arbeitswelt zu agieren.

Zielgruppe

Geschäftsführer, Führungskräfte und leitende Mitarbeiter, die sich ein neues Mindset der Führung aneignen wollen, um sich bestmöglich in dem herausfordernden Umfeld unserer Zeit zu unterstützen.

Inhalt

  • Aktuelles von Vordenkern zum Thema Führung praxistauglich zusammengefasst
  • Die Entwicklung der eigenen Haltung und des Mindsets
  • Herausforderungen der Führung 4.0 in der VUKA Welt
  • Führungsaufgaben neu gedacht: was bleibt, was verändert sich?
  • Merkmale einer zeitgemäßen Führung in der gemeinsamen Reflexion
  • Vorstellung und Diskussion agiler Arbeitsmethoden

Methodik

Kurze Impulsvorträge wechseln sich mit Fallstudien und Diskussionen ab. Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, eigene Herausforderungen mit einzubringen und in der kollegialen, innovativen Arbeit zu reflektieren. Die vorgestellten Führungsaufgaben werden in Übungen ausprobiert und diskutiert.

Ihre Trainerin

Christine Reinshagen, Juristin, verfügt über jahrelange Führungserfahrung und berät als systemischer Businesscoach, zertifizierter Design Thinking Coach, Trainerin und Moderatorin mittelständische Unternehmen und Konzerne.


Umfang

1 Tag |

28.02.2019 von 09:00 – 16:30 Uhr

Schulungsgebühr

479,00 € zzgl. 19% USt.

In der Schulungsgebühr sind die Handouts, Lehrmaterialien sowie Pausengetränke enthalten.

Veranstaltungsort:

MANZEL Unternehmensentwicklung GmbH
Giesebrechtstraße 10
10629 Berlin


Anmeldung

Persönliche Angaben: